Immerkind Heidesee

freie demokratische Schule

Immerkind Heidesee ist ein Verein für demokratische Bildung. Unsere Ziele sind die Gründung und Trägerschaft einer Oberschule mit integrierter Grundschule, die von Mitarbeitenden, Schüler*innen und Eltern gemeinschaftlich in soziokratischer Selbstverwaltung betrieben werden. Unser Schulkonzept entspricht den Grundsätzen Freier Alternativschulen in ihrer erweiterten Fassung von 2013 und den Wuppertaler Thesen von 1986, veröffentlicht durch den Bundesverband Freier Alternativschulen e.V.

Bildung verstehen wir als einen aktiven selbsttätigen Prozess, in dem wir unsere Schüler*innen begleiten und unterstützen wollen.

Kindheit wird als eigenständige Lebensphase mit Recht auf Selbstbestimmung, Glück und Zufriedenheit verstanden.

Auf Zwangsmittel zur Disziplinierung wird verzichtet.

Kinder, Jugendliche, Eltern und Lernbegleiter schaffen ihre eigenen Regeln und Strukturen, die veränderbar bleiben.

wir verstehen uns als inklusiver Lernort, in dem die Bedürfnisse aller Beteiligten gleichermaßen geachtet werden.



wir wollen
 
freies und selbstbestimmtes Lernen fördern und unterstützen
 
Kindern ihre Kindheit und Natur lassen
 
Draußenunterricht
 
Entscheidungsrecht für alle die etwas betrifft
 
Kinder und Jugendliche inspirieren und motivieren neugierig zu bleiben
 
Kindern den Raum und die Zeit geben, ihre eigenen Fähigkeiten, ihre Kreativität und ihre eigenen Potentiale zu entdecken
 
jahrgangs- und fachübergreifende Lerngruppen, die sich nach Interesse organisieren und finden
 
kompetente Lernbegleiter, die den Kindern auf Augenhöhe begegnen
 
keine Bewertung oder Benotung
 
keinen Frontalunterricht oder Bulimielernen